Skip to content

Projekte

In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Dinslaken wurden innerhalb des Programms “Stärken vor Ort” nachfolgende Veranstaltungen durchgeführt:

“Gesund leben ist nicht teuer”

Gesunde Ernährung ist nicht teuer – und macht sogar Spaß! Das haben derzeit die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen an der Gemeinschaftsgrundschule Lohberg gelernt.


Im Unterricht wurden an sechs Terminen sehr anschaulich und praxisnah das Thema “Gesunde Ernährung” vermittelt. Ein Besuch auf dem Wochenmarkt Lohberg, Kochpraxis in der Schulküche und eine Führung über den Milchbauernhof der Familie Schüring in Hünxe rundeten die Sache ab.

Damit nicht nur die Kinder in Sachen “Gesunde Ernährung” fit sind, wurden die Eltern der Schulkinder zu regelmässigen Elternnachmittagen in das Lohberger Unternehmerinnenzentrum eingeladen. Die beiden Projektleiterinnen, die Ernährungsberaterin Silke Weiß und die Leiterin des Deutsch-Türkischen Kochkurses im LUZi, Ingrid Stremplowskli, sind sehr zuversichtlich, dass gesunde Ernährung, die nicht teuer sein muss, in den Lohberger Familien einen Platz gefunden hat.

Weitere Informationen siehe Pressemitteilung
Download der Pressemitteilung


Das Projekt “Multiplex – innovative Form der Existenzgründung” setzte sich aus drei Bausteinen zusammen:

  • Teamgründungen
  • Aufbau eines regionalen Netzwerkes “Alt hilft Jung”
  • Erstellung einer Broschüre zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten in den Kreisen Wesel und Kleve. Zum Download der Broschüre

Multiplex wurde im Rahmen der Initiative “Regionen Stärken Frauen” aus Mitteln des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie dem Europäischen Sozialfonds gefördert.